Freitag, 27. Mai 2011

Vegas77 fällt und fällt

Jetzt schnell noch verkaufen, bevor die Vegas77-Aktie nichts mehr wert ist...

... kann eigentlich nur der Rat eines klugen Kaufmanns sein.

So wirklich hat die FAZ die Vegas77 nicht verrissen. Journalistische Vorsicht? Was geben die harten Fakten zum Aktienkurs der Vegas77-Aktie her? Nicht viel. Emittiert um die 8 Euro, dann massiv gepuscht durch diverse E-Mails und Faxwerbung. Extreme Ausschläge im Kursverlauf, die nichts mit fundamentalen Daten zu tun haben. Also alles Spekulation?

Kein Witz:

Der Vegas77-Aktienkurs beläuft sich nach Tagesschluß der Börsen heute auf EUR 13,38 (Börse Frankfurt) und liegt damit deutlich unter dem seitens des SwissMoneyReport avisiertem Kursziel. Verschiedene Fax-Reporte und Internetseiten bewarben bisher die Vegas77-Aktie zum Nachkauf für EUR 15,00. Online ist diese für unter EUR 14,00 zu erhalten. Damit ist das Konzept der Aktienspam-Puscher gescheitert, wer immer diese auch sein mögen.

1 Kommentar:

Vegas77 Aktienkurs hat gesagt…

finanzen.net schreibt soeben, dass Vegas77 ein Ein-Mann-Unternehmen sein soll. Nichts gegen Ein-Mann-Unternehmer (wie sie die Gewerkschaften und Politiker gerne verhindern und via Bürokratie belästigen), doch dass Vegas77 nicht seriös auftrat, war den Internetianern schon länger klar.

Kommentar veröffentlichen